News | App - Augmenting the Invisible

Augmenting the Invisible | Jakob + MacFarlane, Paris

Vernissage 28. Juni 2017
Ausstellungsdauer 29. Juni — 28. Juli 2017

 

Der AIT-ArchitekturSalon freut sich, die erste monographische Ausstellung von Jakob + MacFarlane in Deutschland, die ihr Debut im Aedes Architekturforum Berlin hatte, zu präsentieren.

Am Mittwoch, den 28. Juni 2017 um 19.30 Uhr wird sie mit einem Vortrag der Architekten im AIT ArchitekturSalon Köln eröffnet.

Das von Dominique Jakob und Brendan MacFarlane 1997 in Paris gegründete multidisziplinär und international besetzte Architekturstudio ist eines der experimentellsten Büros in Frankreich. Projekte wie das »Frac Centre« in Orléans, das Restaurant »Georges« im Centre Pompidou, der »Orange Cube« und das »Euronews Headquarter« in Lyon oder das »Konservatorium für Musik und Tanz« in Noisy resultieren aus ihrer einzigartigen Weise architektonischer Formgebung. Durch die Erforschung und Anwendung digitaler Technologien, sowohl als konzeptuelles Mittel, wie auch als Werkzeug zur Herstellung, generieren sie ihre charakteristischen Ausdrucksformen, die gleichzeitig den lokalen Kontext ihrer Projekte neu definieren. Die Ausstellung enstand in Zusammenarbeit mit dem Aedes Architekturforum Berlin. Zur Ausstellung erschien ein Aedes Katalog, der während der Ausstellung im AIT-ArchitekturSalon verfügbar sein wird.

In Kooperation mit dem Institut Français.

Ihre Anmeldung zur Vernissage senden Sie bitte an:
This e-mail address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it

 

Testen Sie selbst den Ansatz der Ausstellung, indem Sie die von den Architekten erstellte App herunterladen und die Anwendung starten.